Wir ergreifen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

In den letzten Tagen wurden in unserem Land immer mehr Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Aufgrund dieser Entwicklung und der verschärften Richtlinien der Regierung hat die Manfred Breuer Ingenieurgesellschaft eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen ergriffen, um eine weitere Infektion mit dem Coronavirus zu verhindern. Wir tun alles, um unsere Planungen für Sie fortzusetzen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden hat Vorrang.

Was beinhalten die zusätzlichen Maßnahmen

Unsere Mitarbeiter arbeiten so viel wie möglich zu Hause, so dass die Belegung in unserem Büro minimal ist. Wir bitten Sie daher, wenn möglich per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Natürlich können Sie uns anrufen, wenn Sie Fragen haben. Möglicherweise müssen Sie jedoch etwas länger warten, bis Sie einen Mitarbeiter ans Telefon bekommen oder werden zurückgerufen. Dir direkte Erreichbarkeit unter den bekannten Durchwahlen ist leider nicht immer gegeben. Wir bitten Sie auch um Ihr Verständnis dafür.

Die interne Kommunikation läuft, über verschiedene online Kommunikationstools, so dass wir weiter effizient die Projekte bearbeiten können. Für Besprechungen stehen wir im Rahmen von Onlinemeetings bereit, gerne könne diese auch durch unser Büro initiiert werden.die

Die Maßnahmen werden sofort wirksam. Wenn sich die Situation ändert, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren. Gemeinsam können wir diese schwierige Situation bewältigen. Achten Sie genau auf sich und einander. Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allen Dingen Gesundheit.

Das Team der Manfred Breuer Ingenieurgesellschaft